Montag, 4. März 2013

[JuNi] Ju vs. Ni | Wir testen für Euch!

Hallo ihr Lieben,

heute möchten wir euch den ersten Post unserer Rubrik "Ju vs. Ni" vorstellen. In dieser Rubrik möchten wir unabhängig voneinander das gleiche Produkt testen und unsere Erfahrungen hier mitteilen. Da wir oft sehr unterschiedlicher Meinung sind, könnte das recht interessant werden! ;) Damit ihr unsere Bewertungen gut nachvollziehen könnte, gibt es als Abschluss-Fazit Punkte zum jeweiligen Produkt. Die Skala reicht dabei von 1 = schlecht bis 5 = sehr gut. 

Zum Anfang unserer "Testreihe" haben uns uns folgendes Produkt ausgesucht:

Verwöhnende Seelenzart Maske von Balea (Limited Edition)

Beschreibung: Für sinnliche Wohlfühl-Momente: Balea Seelenzart Maske mit dem Extrakt aus Feigen und Baumwolle pflegt Ihre Haut in der kalten Jahreszeit und macht sie weich und geschmeidig. Ihre Haut fühlt sich intensiv gepflegt und erholt an. Mit Aprikosenkernöl, Sheabutter, Panthenol und Vitamin E.
Nun zu unseren Berichten:

[Bericht Ni]

Sonntags ist Maskentag. In der Regel benutze ich jeden Sonntag eine Maske. Die meisten Masken sind von Balea, da ich diese recht gut vertrage.
Auch die Seelenzart-Maske habe ich demnach gut vertragen. Sie lässt sich leicht auf der Haut verteilen und riecht angenehm. Allerdings ist die Seelenzart Maske eine LE - und hier kommt auch mein größter Minuspunkt: sie erinnert mich vom Geruch, von der Farbe (ein sanfter Lilaton) und auch von der Konsistenz her an eine andere LE. Leider fällt mir der Name nicht ein. Aber bereits beim Auftragen dachte ich schon: "Das kommt mir irgendwie bekannt vor!"


Fazit Ni: Ganz okay, aber nichts besonderes. Ich hatte das Gefühl sie tut meiner Haut gut, aber verwöhnt sie nicht intensiv. Der Wow-Effekt blieb aus.


Punkte Ni:
  • Duft: 3 Punkte
  • Konsistenz: 4 Punkte
  • Design: 4 Punkte
  • Verträglichkeit: 5 Punkte
  • Gesamt: 16 von 20 möglichen Punkten

[Bericht Ju]
Masken sind immer gut. Gerade im Winter gönne ich mir gerne einmal eine pflegende Maske und probiere immer wieder neue Sorten aus. Da kam die Seelenzart Maske von Balea doch gerade recht. Die Packung ist - wie bei diesen Masken üblich - ausreichend für 2 Anwendungen. Die Farbe der Maske ist zartlila und riecht angenehm frisch. Die Konsistenz ist genau richtig, um sie tropffrei auf dem Gesicht zu verteilen. Nach dem ersten angenehmen Gefühl hat sich bei mir jedoch ein unangenehmes Kribbeln im Gesicht ausgebreitet. Ich war kurz davor, die Maske wieder abzunehmen, als sich das Kribbeln jedoch zum Glück wieder eingestellt hat. Trotzdem der erste Minuspunkt für die Maske. Nach der Einwirkzeit (bei mir 15 Minuten) habe ich die Reste der Maske mit einem Kosmetiktuch entfernt. Allerdings waren es ziemlich viele Reste, was ich dann auch etwas unangenehm fand. Anschließend fühlte sich meine Haut zwar gut gepflegt an, war aber leicht gerötet und insgesamt hatte ich den Eindruck, das Produkt an sich nicht besonders gut zu vertragen. 

Fazit Ju: Kein schlechtes Produkt, jedoch für mich persönlich eher nicht geeignet. Ich werde die Seelenzart-Maske definitiv nicht nachkaufen!

Punkte Ju: 
  • Duft: 4 Punkte
  • Konsistenz: 4 Punkte
  • Design: 4 Punkte
  • Verträglichkeit: 1 Punkte
  • Gesamt: 13 von 20 möglichen Punkten

So, das war unser erster Ju vs. Ni-Post. Hat euch unsere Einschätzung gefallen? Habt ihr irgendwelche Wünsche, was wir für euch testen sollen? Wir freuen uns über viele Kommentare!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Sehr cool, die "Ju vs. Ni"-Reihe, da hab ich schon drauf gewartet.

    Bitte mehr davon!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben schon die nächsten Ideen im Kopf! :)

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!