Montag, 4. März 2013

[Ni] Schoko-Kaffee-Schnitten

Schoko-Kaffee-Schnitten
süß und sahnig

 


Zutaten:
Biskuitteig:
4 Eier
100g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver
10g Kakao
1 TL Instand-Espressopulver

Knusperfüllung:
200g dunkle Schokolade
200g Butterkekse

Sahnefüllung:
150g dunkle Schokolade
800g kalte Schlagsahne
4 Pck. Sahnesteif
80g Zucker

Zum Verzieren:
etwas Instant-Espressopulver oder Kakaopulver

Zubereitung:
  1. Backofen vorheizen -> Ober- / Unterhitze 200°C
  2. Biskuitteig: Eier in einer Schüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe schaumig schlagen. Mit Vanillezucker gemischten Zucker unter Rühren 1 Minute einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen.
    Mehl mit Backpulver, Kakao und Espressopulver mischen und kurz auf niedrigster Stufe in den Teig rühren. Teig auf ein Backblech streichen und 11 Minuten backen.
  3. Knusperfüllung: Schokolade grob zerkleinern und im Wasserbad schmelzen. Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Teigroller die Kekse fein zerkleinern. Mit der geschmolzenen Schokolade mischen und auf die ausgekühlte Biskuitplatte streichen. Fest werden lassen.
  4. Sahnefüllung: Schokolade ebenfalls schmelzen lassen. Sahne mit Sahnesteig und Zucker steif schlagen. Sahne halbieren. Unter eine Hälfte der Sahne die geschmolzene Schokolade rühren und gleichmäßig auf der Knusperfüllung verteilen. Mindestens 30 Min. kalt stellen.
  5. Übrige Sahne auf dem Kuchen verteilen und mind. 2h in den Kühlschrank stellen. Mit Kakaopulver oder Espressopulver bestreuen.
Gutes Gelingen, eure

Kommentare:

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!