Donnerstag, 23. Mai 2013

[Ni] Snickerdoodles oder: wie fülle ich meine Keksdose?

Mögt ihr Cookies?
Mit Butter-Zimt-Zucker-Geschmack?
Außen knusprig und innen schön weich und fluffig?
Dass man gar nicht genug davon kriegen kann?
Und solche, die ganz schnell und mit wenig Zutaten gemacht sind?
 


 
Dann habe ich ein ganz, ganz tolles Rezept für euch, welches ich bei "olles Himmelsglitzerdings" gefunden habe:

Zutaten:
  • 385 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanille aus der Mühle
  • 250 g zimmerwarme Butter
  • 300 g & 3 EL Zucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Zimt

Zubereitung:
Butter schaumig rühren, Zucker und Vanille zugeben und alles schön cremig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver mischen und vorsichtig unter die fluffige Masse rühren.
3 EL Zucker und den Zimt in einem extra Teller mischen. Aus dem Teig Kugeln formen und in der Zimt-Zucker-Mischung wälzen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backbleich die Kugeln verteilen, dabei nicht platt drücken (Teig schmilzt im Ofen) und genügen Abstand lassen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180°C rund 10-12 Minuten backen.
 
 
 
Die Snickerdooles auskühlen lassen und ab damit in die Keksdose (oder gleich in den Mund).
Lasst es euch schmecken und passt auf, dass das Krümelmonster nicht vorbeikommt und die Keksdose heimlich leerfuttert! :-)

 

Kommentare:

  1. Ahhhhhhh, die sind so, so, so lecker!!! Ich liebe Sie, und könnte direkt schon wieder backen gehen! ;)

    Wunderschöne Bilder übrigens! Darf ich fragen, wie Ihr die macht? Also diese tollen Schriftzüge und so? Ich bin verliebt in Eure Bilder. :)

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, du hast uns mit deinem Rezept ja den nötigen Anstoß gegeben! Sie sind soooo lecker!
      Ich bearbeite meine Bilder alle mit Photoshop (habe ich dank Mediengestalter-Ausbildung auch direkt daheim aufm Laptop^^) und die tollen Schriften finden wir immer bei www.dafont.com
      Hier kann man sich Schriften herunterladen (es gibt kostenlose) und dann für den privaten Gebrauch verwenden.
      Gerne kann ich mal einen Post über Lieblingsschriften, etc. verfassen, wenn dies gewünscht ist?
      LG, Ni

      Löschen
    2. Jaaaa, das finde ich ne super Idee. Ich kann mit sowas zum Beispiel gar nicht umgehen, hab aber auch leider kein Photoshop oder ein anders Bildbearbeitungsprogramm.
      Meine Bilder wandern alle *wie geknipst* aufm Blog. ;)

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen
    3. Okay, dann versuche ich mich mal an einem "to do"-Post, sehr gerne! :)
      LG, Ni

      Löschen
  2. Da möchte ich auch mal kurz in Eure Keksdose greifen... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *doseaufmachunddirrüberstreck*
      :)
      LG, Ni

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!