Dienstag, 30. Juli 2013

[Ni] Rezept | Buttermilch trifft auf Knusperhaube

Buttermilchkuchen vom Blech



Zutaten:
Teig:
500ml Buttermilch
3 Eier
180g Zucker
500g Mehl
1,5 Pck. Backpulver
1 Prise Salz

Knusperbelag:
100g Mandeln, gehackt

80g Zucker
80g Kokosflocken
80g Nüsse, gemahlen
2 Becher Sahne


 
Zubereitung:
Eier, Zucker und Salz schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig rühren. Teig auf einer Fettpfanne oder einer viereckigen Backform verteilen.
Für den Knusperbelag alles Zutaten (außer die Sahne) vermengen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen.
Bei 190°C rund 20-30 Minuten goldbraun backen.
Auf dem fertigen Kuchen die beiden Becher Sahne verteilen, damit alles schön getränkt ist. Nun den Kuchen für rund 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.



Mhhhh, der Kuchen ist so wunderbar lecker und saftig. Die Knusperhaube verleiht ihm einen besonderen Kick. Er lässt sich auch gut transportieren, z.B. für ein Picknick, den Besuch im Schwimmbad, ...

Lasst es euch schmecken,

Kommentare:

  1. Hmmm, so einen ähnlichen Blechkuchen haben wir früher auch immer gemacht. Gut, dass Du mich jetzt an das Rezept erinnert hast. Werde ich bald mal wieder ausprobieren...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie toll, das freut mich sehr, dass ich da ein paar Erinnerungen bei dir wachgerufen habe! :)
      LG, Ni

      Löschen
  2. Lecker, das ist die Verführung pur. Ich mag es sehr, wenn ein Kuchen weich ist, aber eine Knusperhaube hat *-*

    Lieben Dank fürs Rezept und liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!