Dienstag, 24. September 2013

[Ju] Rezept | Gemüse-Tarte Low Carb

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es wieder einmal ein Low-Carb-Rezept von mir, nämlich eine
Ich habe das "Grundrezept" schon länger ausgedruckt bei mir rumliegen (leider weiß ich nicht mehr, wo ich es her habe), habe es aber etwas abgewandelt. Ähnlich wie bei meinen Rührei-Muffins kann man die Tarte übrigens mit allem möglichen belegen, so dass man hier immer neue Variationen "erfinden" kann.


Zutaten (für 4 kleine Tarte-Förmchen)
  • 500 g Hüttenkäse
  • 75 g geriebener Parmesan
  • 4 Eier
  • 1 kleine Zucchini
  • 4 - 5 Rispentomaten (je nach Größe)
  • Salz, Pfeffer, Kräuter
Zubereitung
Den Hüttenkäse zusammen mit dem Parmesan und den Eiern vermengen, idealerweise mit dem Pürierstab oder im Mixer, damit eine gleichmäßige Masse entsteht. Kräuter, Pfeffer und wenig Salz (der Parmesan ist ja schon recht würzig) unterrühren.
Dann den "Teig" in die Tarte-Förmchen füllen und mit Zucchinischeiben und Tomatenwürfeln belegen. Wer mag kann auch oben noch etwas Parmesan darübergeben.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 35 Minuten backen.

Lasst es euch schmecken!
Liebe Grüße schickt euch

Kommentare:

  1. Tolles Rezept, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsch ich dir schon mal guten Appetit! :)

      Löschen
  2. Wow sieht das lecker aus, ich liebe solche Rezepte einfach. Werde ich bestimmt ganz bald nachmachen.

    Dankeschön. :)

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen! Und es ist echt sowas von einfach und schnell gemacht! :)

      Löschen
    2. Bin gerade dabei, werde berichten. Ist da noch Schinken drin? Diese kleinen Würfelchen?

      Löschen
    3. Ui, stimmt! Die habe ich tatsächlich vergessen aufzuführen, die kleinen Schinkenwürfelchen! :D

      Löschen
  3. Ui, cool!
    Danke für das Rezept. Das werd ich auch mal ausprobieren ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen! Viel Spaß beim Nachkochen! :)

      Löschen
  4. Die Tarte sieht super lecker aus!

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe solche Tartes! Ich esse die auch sher gern und man kann sie so vielseitig kreieren. =) Ich esse sie auch gern mit Lauch. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich super lecker an :) Ich liebe eigentlich alle Zutaten und Tartes sowieso. xo

    Lilly Calling

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und man kann sie ja wirklich vielseitig belegen mit allem, was man gerne mag! :)

      Löschen
  7. Die Bilder sehen köstlich aus. Da läuft mir ja bereits jetzt schon das Wasser im Mund zusammen. Eine tolle Idee für ein Abendbrot. Ich glaube, dass werde ich ausprobieren.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!